Donnerstag, 10. Dezember 2020

Adventskalender Blog-Hop im Dezember - Türchen Nummer 10




Heute macht der Adventskalender Blog-Hop zum zweiten Mal Station bei mir, willkommen zurück!
Meine absoluten Lieblingsartikel kommen diesmal zum Einsatz: die Prägeform Schneekristalle und Stanzformen So viele Flocken.
Und wie passend: es hat heute nacht geschneit und alles in zartes Weiß gehüllt.


Es ist mal wieder ein kleines Geschenkepäckchen zu packen und dafür nehme ich gern Dinge, die man ganz lange benutzen kann. Nebenbei sind sie recht einfach zu machen und nach Herzenslust noch aufwändiger zu gestalten. Aber bei mir "ist weniger mehr".


Als erstes einen lieben Gruß. 
Die Karte ist, wie Ihr seht, nicht mittig gefalzt, sonder rechts und links bei je 7,5 cm. So kann man zu beiden Seiten aufklappen. Die Mattung (rauchblau 9,5 x 13,8cm, flüsterweiß 9x13,4cm) wird dann einfach nur auf die linke Klappe geklebt.
Raffiniert ;o)


Den traumhaft schönen Prägefolder hab ich für die Karte und die Streichholzschachtel genommen. Streichhölzer braucht man doch im Winter immerzu, oder?! 


Die schönen, großen runden Dosen mit Sichtfenster von Stampin'Up! sind nicht nur toll für Pralinen, Tee oder Plätzchen, sondern auch für Homedeko! Ein stilvolles Versteck, mit einer Banderole aus Farbkarton (oder Designerpapier) und Band schnell gemacht.


Und der Inhalt ist bei mir eine kleine Girlande fürs Fenster. 
Wir haben alte Kastenfenster, also zwei Fenster hintereinander. 
Leider ist der Zwischenraum so schmal, das weder Blumentopf noch Kerzenleuchter dazwischen passt, aber diese zarte Girlande geht IMMER und man kann sie auch von draußen schön sehen.


Die Schneeflocken hab ich von beiden Seiten mit halbierten Miniklebepunkten auf den Nylonfaden geklebt und mittig immer Strasssteinchen. Ganz unten kleben zwei große Strasssteine aufeinander.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Hier unten könnt Ihr wie immer ein verpasstes oder das nächste Türchen öffnen. Letzteres wird natürlich erst morgen um 10 Uhr gefüllt sein ;o)

Habt es fein!
Eure Irina


Kommentare:

  1. Das sind sehr schöne Ideen.
    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. hmm wieso erscheint mein kommentar nicht ....egal gefällt mir mal eine andere kleinigkeit danke lg ulla s

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irina,
    ich kann sehr gut verstehen, warum du dich in die Stanzformen verliebt hast. Der Streichholzschachtel, der Karte und dem Döschen hast du mit den Verzierungen das gewisse Etwas verliehen. Richtig schöne Ideen von dir <3

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen