Dienstag, 11. Juni 2013

Kleiner Streifzug...


...durch unseren regennassen und taufeuchten Garten, bevor es gleich wieder an die Arbeit geht...
Endlich scheint die Sonne ganz wunderschön und das Licht fällt herrlich durch unseren Waldgarten.
Bei uns darf ja alles wuchern (man kommt hier gar nicht hinterher! Und ich mag es auch so!).
Im Moment blüht herrlich die Akelei zwischen den Farnen und wilden Himbeeren...


Hier am Weg zum Haus entlang...


Die kleinen Douglasien (und auch die großen) haben sich alle in frühlingsfrisches Grün gekleidet,
so schön weich!


Ein wenig Shabby-Deko steht überall (zum Leidwesen meines Schatzes: er findet es sieht aus wie Sperrmüll! Tztztz...), wie diese alte Sackkarre.


Unser Ginster ist ein echter Farbtupfer neben dem vielen Grün und etwas Lila!


Und wenn ich an der Ecke stehe, muss ich immer  zu meinem Lieblingsfenster hochsehen!
Mir gefällt's :o)


Der alte Stuhl ist tatsächlich vom Sperrmüll und wird dieses Jahr auch noch etwas hergerichtet...Die Schwertlilie schmiegt sich sanft an die hölzerne Lehne.



Und wenn man dann weiter in den Garten geht , kommt wieder ein gelber Farbtupfer:
der Goldregen. Der ist, nachdem ich ihn ordentlich zurückgeschnitten hatte, dankt er's mir durch reiche Blüte! Daneben sieht man die (von Unkraut befreite!!!) Treppe hoch in den zweiten Teil unseres Gartens.



Und da ich natürlich nicht allein in unsere Wildnis gehe, hier ein Bild meiner lieben, süßen Gesellschaft:



Und jetzt geh ich wieder an die Arbeit! Weil ich momentan so fleißig bin, hab ich mich hier etwas rar gemacht...Aber ich freu mich ganz besonders über Eure lieben Kommentare und auch, dass einige Leser dazu gekommen sind!

Unter anderem die liebe Nadja/ Lille Gren, die sich auch in die Bloggerwelt getraut hat. Wer sie und ihr schönes Zuhause noch nicht kennt, sollte unbedingt mal vorbei schauen:


Nun wünsch ich Euch einen schönen, sonnigen Tag! Genießt ihn :o)
Ganz liebe Grüße,
Eure Irina

Kommentare:

Daniela ~Mayodan~ hat gesagt…

Liebe Irina!
Das sind wunderschöne Impressionen aus deinem Garten und die shabby Deko gefällt mir sehr gut. Von Wegen Sperrmüll *Männer*

Dein Lieblingsfenster ist einfach zauberhaft, die Fensterläden lösen bei mir ein ganz starkes Habenwill-Gefühl aus!!

In meinem Garten dürfen Akeleien & co auch wuchern, mir gefällt das.

Ganz liebe Grüße
Daniela!

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Ich liebe ja verwilderte Gärten. So herrliche Blüten und Farben und üppiges Grün. Genieße es !
Viele liebe Grüße Synnöve

Claudia hat gesagt…

Liebe Irina,
danke für diesen herrlichen Streifzug durch Deinen wunderschönen Garten!
Dein Lieblingsfenster ist sooo schön, cih liebe diese alten Holzläden! Herrlich!
Ich wünsch Dir einen wunderschönen sonnigen Tag!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

sandra-dekoliebe (Dekoration mit Herz) hat gesagt…

Liebe Irina,
ich finde Deinen Garten ganz bezaubernd...
Wir sehen uns übrigens doch zur Eröffnung der Krämerei Lübberstedt...
Ich bin dabei!
Ich freu mich, aber jetzt sind wir erstmal im Urlaub!
Ganz liebe Grüße,
Sandra

rosenrot hat gesagt…

Ich glaube in diesem Punkt sind ALLE Männer gleich, nicht wahr Irina ;)))
Meiner schimpft auch immer über das ganze "Gerümpel", aber lassen wir uns davon beirren, auf keinen Fall kann nur schlimmer werdeen oder grins????
Bei Dir sieht es wie in einem verwunschenen Garten aus, besonders deine Iris mit ihren ausgefallenen Blütenfarben gefallen mir sehr :)
Ach ja bevor ich es vergesse, schau mal bei mir vorbei...es gibt eine Überraschung :)))))))))))
ganz liebe Grüße
Marlies

MoritzMützen hat gesagt…

Ich finde Deinen Garten wunderschön!
Gerümpel gehört da einfach zu! hat mein Mann auch lernen müssen:-).
Die Irisblüte ist ja riesengroß! Ich staune.
Liebe Grüße Anja

FrauHummel hat gesagt…

Hej Irina!
Also, genau so einen Garten hätte ich auch! Einen verwunschenen, verwilderten, eigenständigen. Mit vielen kleinen Eckchen, die zum Verweilen einladen. Überall würden Spiegel, alte Dekostücke hängen, Sitzgelegenheiten stehen. Und mittendrin Hühner, Enten und Gänse. Yep. Genau so! Aber da ich ja auf dem Grundstück eines Gartenbauers wohne und dieser Garten auch als Anschauungsobjekt für Kunden dient, ist dieser Garten sehr gepflegt, sehr durchdacht und sehr professionell angelegt. Aber auch wunderschön! Aus dem grossen Fenster in der Küche sieht man direkt auf "klein Versailles", wie ich es immer nenne, mit den sternförmigen Kieswegen, den grossen Kräuterbeeten, eingerahmt von Buchshecken, und den vielen Rosenbäumchen. Wirklich traumhaft! Und ich bin, ehrlich gesagt, extrem froh, dass ich den Garten NICHT pflegen muss, *ggg*.....Wir dürfen ihn einfach nur geniessen- ist das nicht Luxus pur??
Ich wünsche dir viel Freude mit deinem zauberhaften Wildwuchs und bis bald!
Herzlichst
FrauHummel

...und PS: Lieben Krauler an deine süsse Gesellschaft!

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Irina
Deine Gartenbilder sind ein wahrer Traum. Wunderschön sieht der alte Stuhl aus.
Einen guten Start in ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne