Montag, 6. April 2015

2 Türme in 2 Tagen

..aber erstmal (bevor es schon wieder rum ist!):

Frohe Ostern!

Hoffe, Ihr hattet alle schöne Feiertage? So wie Ihr es Euch vorgestellt habt? Vielleicht mit Familie gefeiert und Ostereier gesucht, oder in Urlaub gefahren, oder einfach Fünfe mal gerade sein lassen und eine kleine Auszeit genommen?



Wir haben vormittags am Ostersonntag und auch heute, am Ostermontag, ausgedehnte Spaziergänge gemacht. (Von Wandern wollen wir mal noch nicht reden).
Und so haben wir zwei Türme in 2 Tagen gesehen (und vor allem jeweils den Ausblick genossen!).

Als erstes sind wir zum Adlersberg gelaufen. Von einem Parkplatz aus (Wegscheide, bei Suhl) ging es angenehme 3km zum Adlersberg. Allerdings wartete eine Überraschung auf uns:

wir wollten schließlich einen Frühlingsspaziergang machen...Teile von uns (mein Schatz!) waren suboptimal ausgestattet...


Aber das hält uns vom Genuss ja nicht ab!


Sally war außer Rand und Band, sie liiiiiiebt Schnee!


Und es war soooo wunderschön!
1892 wurde der Aussichtsturm erbaut und schon viele sind vor uns die Stufen hinaufgestiegen.


Eigentlich wollte ich ja ein paar Frühblüher knipsen, aber nun sind es halt schöne Winterimpressionen geworden ;o) Wir waren immerhin in 850m Höhe!


Für diese herrliche Aussicht läuft man doch gern ein paar Kilometerchen!



Heute war es eher gegensätzlich - nach gemäßigtem Gang durch den Schnee gestern, ging es heute durch schneefreien Mischwald steil bergauf!

Erstmal nur ein paar 100m zur Ottilienkapelle (1843), die über Suhl thront.


Interessanterweise hat sie eigentlich keine christlichen Ursprung, sondern war von Anfang an als Ausflugsziel geplant. Sie beherbergt Klappstühle, die für den tollen Ausblick und zum Genuss gedacht sind :o)



Aber es sollte noch viel höher hinaufgehen, nur 600m weit....aber die hatten es in sich!

Wir kraxelten zum Bismarckturm 
*schnauf*
Serpentinen ging es hoch, bis wir ihn sahen:


Klar, dass wir dann auch die104 Stufen nicht ausgelassen haben...aber auch hier war der Ausblick sehr schön, stürmischer und gefühlt kälter als gestern.

Hier noch ein schönes Bild von innen:





Wir hatten zwei schöne Ausflüge, der Hund ist groggy (und wir auch) :o)

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!
Ich hoffe, unsere Spaziergänge haben Euch ganz gut gefallen und vielleicht ein wenig Lust auf das schöne Thüringen gemacht!

Liebe Grüße,
Eure Irina

Kommentare:

Tilla H hat gesagt…

Liebe Irina,
vielen Dank fürs Mitnehmen.
Bei mir ist ein wenig Wehmut aufgekommen.
Auf dem Adlersberg haben wir sehr schöne Stunden verbracht.
Den Bismarkturm haben wir auch bestiegen.
Wir waren ja jahrelang im Mai in der langen Lauda zum Wandern.
Liebe Grüße und eine schöne Woche.
Tilla

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Irina,
danke für diese wudnerbaren Spaziergänge!
Schön, daß ihr so herrliche OStertage hattet! Wir haben sie auhc ganz in Ruhe genossen :O)
Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichenTag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥