Mittwoch, 5. November 2014

49!

....Tage bis Weihnachten!!!
Am Sonntag waren es noch 52 :o)
Und da hatte ich einen Stand auf dem Hobby- und Kunsthandwerkermarkt in Bindlach (bei Bayreuth).
Hab extra ein Schildchen angebracht - seht Ihr's?? Etwa in der Bildmitte!

Der Markt war sehr gut besucht und die lichtdurchflutete Bärenhalle mit wunderschönen Ständen angefüllt. Leidergottseidank hatte ich kaum die Möglichkeit, mich umzuschauen, weil ich (wie meist) ganz allein am Stand war.
Dafür habe ich einige ganz liebe Aussteller wieder getroffen - und das ist an den Märkten das allerschönste: das Miteinander und die gleiche Wellenlänge  :o)

Hier noch ein paar Fotos:








Aber so richtig weihnachtlich war den meisten bei dem herrlichen Wetter noch nicht zumute und so hab ich das meiste davon wieder mit gebracht...dafür waren die Muffins und die Monster sehr beliebt!

Auf der Rückfahrt hab ich dann neben den 1 1/2 Stunden Fahrt noch 1 3/4 Stunden unfreiwillig im Stau gestanden...
Danach war ich total k.o.!
Und das hat mir wohl den letzten Rest gegeben, denn nachts bin ich mit Schmerzen in der Hüfte aufgewacht:
Schleimbeutelentzündung im Hüftgelenk...
Aber nach einigen Arztbesuchen liebe ich jetzt auf der Couch: aber: jetzt bin ich gedopt!
trotzdem ist erstmal Ruhe angesagt...

Ganz liebe Grüße,
Eure Irina

Kommentare:

Beate-lier hat gesagt…

Liebe Irina,
Erstmal gute Besserung für dich. Das ist bestimmt sehr schmerzhaft. Du warst ja sehr fleißig und hast wieder tolle Sachen gemacht.
Ich habe am Wochenende auch vermerkt, dass den Leuten noch nicht nach Weihnachten ist. Ein paar weihnachtliche Anhänger haben dann aber doch den Weg zu neuen Besitzern gefunden.
Ich wünsche dir eine baldige Genesung!
Liebe Grüße
Beate

Whoopieda hat gesagt…

Liebe Irina,

das hast Du uns ganz wunderbare Standimpressionen mitgebracht.
Alles ist wieder so liebevoll und harmonisch dekoriert - Deine Sachen sind sooooo schön!
Es tut mir leid zu lesen, das Du Dich mit Hüftschmerzen abplagen musst ~ hoffentlich bringt das "Doping" wenigstens Linderung ...

Sei ganz ganz lieb gegrüßt
von Nicole

Monika hat gesagt…

Mensch Du Arme, das tut mir aber leid. Ich wünsche Dir schnelle, gute Besserung.
Dein Stand sah ja wieder traumhaftschön aus!!!!

Ganz liebe Grüße
schickt Dir
Deine Moni

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Irina,

da ich nur mal eben reinschauen wollte und dein Post ziemlich vorne war, musste ich doch unbedingt vorbei kommen.
Dein Stand ist wirklich wunderschön, allerdings verstehe ich die Leute ehrlich gesagt nicht, denn trotz des Wetters gehen wir stramm auf Weihnachten zu. Das wird dann garantiert so eine "Auf den letzten Drücker Aktion", weil ja urplötzlich Weihnachten ist...Was passiert denn wenn am 24.12 auch die Sonne scheint, fällt Weihnachten dann aus ;)))???
Das ist jetzt ein Scherz, aber wenn man auf so einem tollen Markt doch solch tolle Dinge auf dem Präsentierteller gezeigt bekommt,dann überlege ich mir doch ob ich nicht noch was davon gebrauchen kann.
Egal, Du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht und ich wünsche Dir das im nachhinein noch Aufträge kommen mögen!
Das nach dem Markt allerdings hört sich nicht unbedingt gut an und ich wünsche Dir allerschnellste Besserung und hoffe das Du bald wieder auf dem Posten bist.
es grüßt Dich ganz herzlich
Marlies

Claudia hat gesagt…

Guten Abend liebe Irina,
so ein schöner Stand und so viel schöne Dinge! Es freut mich, daß der Markt so schön war und Du auch viele liebe Menschen wiedergetroffen hast! Daß nicht viel Leute in Weihnachtskaufstimmung waren, irgendwie verwunderlich und doch auch nciht... bei den Temperaturen ...ich bin aber auch sicher, daß noch viele Aufträge kommen werden! Deine Sachen sind einfach wunderschön und mit soviel Liebe gemacht!
Die Schleimbeutelentzündung in der Hüfte ist weniger schön, dafür GUTE BESSERUNG!
Ich wünsch Dir alles Liebe und paß auf Dich auf!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

dekofreude hat gesagt…

Hallo!!!
Dein Stand war wunderschön, und wenn es nicht so weit weg wäre..... Ich hätte dich leer gekauft.Die Schneemann Tasse ist toll, wäre sofort meine. Leider weiß ich aus eigener Erfahrung, das der Verkauf auf Kunsthandwerkermärkten nicht vorhersehbar ist. Spielt das Wetter mit, haben die Besucher gute Laune und stimmt das Datum??? Und wenn es dann im November 22 Grad warm ist, pack ich meine Adventsgestecke auch wieder ein. Schade, das du so weit weg wohnst.
Dekofreudige Grüße von Andrea aus dem Ruhrgebiet

MaisonAncienne hat gesagt…

Liebe Irina,
dein Stand ist traumhaft schön und ich wünschte, ich könnte ihn mal persönlich sehen - und dich natürlich!
Ich wünsch dir schnell gute Besserung, ich weiß, wie schmerzhaft so etwas sein kann.
Liebe Grüße an dich, Barbara