Sonntag, 13. März 2011

Malen, nähen, nähen, malen...

Hallo Ihr Lieben! Wenn man so durch die Blogs liest, haben wir alle einiges gemeinsam:
alle genießen wir den sich immer schöner gestaltenden Frühling und 
alle sind furchtbar fleißig.
Ob im Garten, am Renovieren, malen, nähen, Ausstellungen vorbereiten undundund.
Nebenbei werden noch die Lieben verwöhnt, die tierischen Mitbewohner ebenso;  durch lange sonnige Spaziergänge und  Frühlingsblüher in Haus und Garten Leben getankt.


Die letzten Tage waren für mich auch voller Tatendrang - so habe ich ein paar Sätze von meinem Kindergeschirr fertiggestellt, sie sind zumindest  vorbereitet, ein Name oder Datum kann immernoch eingefügt werden.
 
 
Auch kleine Dekoelemente wie das Herz sind entstanden- der Spruch ist so schön:
Pilze gibt es, groß und klein, Du sollst stets ein Glückspilz sein
 
Eine kleine Anhängerpaprade, natürlich auch mit Pilzchen. Die kleine Garderobe zieht aber auch wieder um, die Lamperie wirkt nicht mehr so schön. Außerdem muss ja erst noch gestrichen werden - auf der Wand ist nur Malervlies....
 
Fleißig genäht hab ich auch: diese rotgrüne Pünktchentasche wandert in meinen demnächst öffnenden Dawanda-Shop. Ebenso wie die folgenden beiden Teile:
frühlingshafter Schal und Taschemit Rosette und Knöpfen.
Das hat richtig Spaß gemacht, sie zu nähen!




Und
weil ich dafür ja so manches Stöffchen brauche, habe ich einige farbenfrohe Sächelchen bestellt:

frisches orange und natürlich jede Menge lilalavendelfarbenes:
Daraus entstehen dann sicherlich u.a. weitere dieser Genossen, die mich die Woche über auf Trab gehalten haben:
 
Das sind schon eine Menge vorübergehender Mitbewohner...teilweise müssen sie sich allerdings für den gegebenen Anlaß, den Ostermarkt in Zella-Mehlis, noch etwas in Schale werfen- mit Schleife oder Perlenstickerei...
Jetzt genießt noch das herrliche Sonntagswetter (von drinnen oder draussen)
Alles Liebe,
Irina

....die sich übrigens total über eure lieben Worte und steigende Anzahl an Lesern freut!





Kommentare:

Beate-lier hat gesagt…

Hallo Irina,

tolle Sachen hast Du da hergeste llt. Ich staune gerade....einfach bezaubernd.

Auch Dir einen schönen und sonnigen Sonntag. Hier schafft Klara auch gerade den Weg durch den Hochnebel.

Viele Grüße aus dem Norden!

Beate

Jana hat gesagt…

Hallo Irina.
Niedliche Hasen hast du genäht auch das Täschchen ist ganz hübsch.
Deine Malkunste sind ja einzigartig toll wie du das kannst.
Das Geschirr ist sehr hübsch mit den Pilzen.Tolle Begabung kann auch nicht jeder.
Schönen Sonntag und liebe Grüße Jana

Jessy♥Ballyhara hat gesagt…

Liebe Irina,

da warst Du ja wirklich sehr fleißig!
Und hübsch ist das alles geworden!!!
Ich wünsche Dir sehr viel Erfolg mit deinem Shop-bei dem tollen Angeboten kann das ja nur ein Erfolg werden:)

Liebe Grüße
Jessy

anSICHThoch3 hat gesagt…

Hallo du Liebe,
die Nachricht von deinem Schatz freut mich sehr. Dann hat sich die Zeit der Entbehrungen wenigstens gelohnt.
Dein Geschirr ist wirklich schön. Habe aber nichts anderes erwartet ;)
Ich habe vor dich auf dem Ostermarkt zu besuchen.

Viele liebe Grüße
deine Claudia

Pünktchen hat gesagt…

wow.... du bist ja SO fleißig!! ich hab leider im moment gar keine zeit und muße zum nähen, umso mehr bewundere ich deine werke :-)

lg nora

versponnenes hat gesagt…

Hej Irina,

also.. die Hasen sind ja süß... viel Erfolg auf dem Markt wünsche ich Dir!

GGGLG Katja & Nacktfrosch Wilson hihi

Karen hat gesagt…

Hallo!

Dein Geschirr sieht ja hübsch aus und die kleinen Hasen...total süß.

Danke, für deinen lieben Kommentar!

Papierwunder hat gesagt…

Dein Geschirr gefällt mir ausgesprochen gut. Schade, dass ich keine kleinen Kinder mehr habe. Du hast auch den Tisch liebevoll gedeckt.
LG PAPIERWUNDER